für Sachspenden

Von Ihren Spenden erwerben wir dringend benötigte Dinge wie ( Babynahrung, Hygieneprodukte, …)

 für Transport

Gemeinsam mit Speditionen und lokalen Hilfseinrichtungen organisieren wir den Transport der Spenden

für Verteilung

Unsere Spenden werden vor Ort von erfahrenen Helfern direkt an Geflüchtete ausgegeben.

Wer ist Vechta Cares e.V.

Menschen, die einfach helfen wollen.

Wir sind engagierte Bürger*innen aus dem Landkreis Vechta, die Menschen die in Not geraten sind, helfen wollen.


Wir haben bereits Erfahrungen mit der Initiative „Vechta gegen Corona“ gesammelt und zwei erfolgreichen Lieferungen mit Schutzausrüstung auf die Insel Lesbos gesendet. Mit „Vechta Cares“ e.V können wir Hilfslieferungen im größeren Stil ermöglichen.

Projekt Moria

Auf Lesbos befindet sich das Flüchtlingslager „Kara Tepe“, auch als Moria 2 bekannt. Dieses Lager wurde nach dem Brand im Lager Moria im Sommer 2020 sehr schnell gebaut. 

In diesem Lager leben aktuell ca. 7.500 Geflüchtete unter schlimmen Zuständen. Auf einem ehemaligen Schießplatz direkt am Meer wurde ein behelfsmäßiges Zeltlager aufgebaut.
 

Durch den Brand und die komplette Zerstörung des Lagers Moria konnten die Geflüchteten kaum Habseligkeiten mitnehmen. Den Geflüchteten fehlt es an Kleidung, Nahrung, Hygieneartikel, etc. 


Es ist geplant, ein neues Lager mit besseren Bedingungen zu bauen, dies wird wahrscheinlich Ende 2021 eröffnet werden.  




Was wird benötigt?

Es fehlt an wesentlichen Dingen. Wir von Vechta Cares e.V haben in Absprache mit den Hilfsorganisationen vor Ort eine Liste der benötigten Dinge erhalten. Um den Überblick zu behalten, konzentrieren wir uns auf die folgenden Hilfsgüter: 



  • Winterpakete (Wärmende Kleidung oder Schlafsäcke)
  • Hygienesets
  • Nahrung für Säuglinge
  • Trockennahrungsmittel


Zusätzlich haben wir aktuell die Möglichkeit #EuropeCares dabei zu unterstützen, bereits gesammelte Hilfsgüter nach Lesbos transportieren zu lassen.



Wieviel wurde bisher gespendet

Säuglingsnahrung
0
Winterpakete
0
Hygienesets
0

Aktuelle Neuigkeiten

Kein warmes Wasser, keine Heizung, kein Strom. Die Bewohner des Flüchtlingslagers „Kara […]

Wir zählen auf Sie!

Mit Ihrer Spende können wir mehr Sachspenden erwerben und sie den Geflüchteten zur Verfügung stellen.


Ihre Spende wird ausschließlich dazu verwendet Sachspenden zu erwerben, sie zu den Geflüchteten zu transportieren und zu verteilen. 


Für Spenden per Banküberweisung verwenden Sie bitte das folgende Bankkonto:


Kontoinhaber: Vechta Cares e.V.

Verwendungszweck: Spende Projekt Moria

IBAN: DE43 2806 4179 0110 9243 00

BIC: GENODEF1VEC


Ihre Spende ist gemeinnützig und steuerlich absetzbar. 

Bis 200,-€ verwenden Sie bitte Ihren Einzahlungsbeleg als Nachweis. Für Spenden ab 200,-€ erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Hierfür benötigen wir Ihre Adressdaten.